Altlasten und Umweltschutz

Leistungen

Altlasten und Umweltschutz 

Wir untersuchen für Sie den Untergrund, führen die notwendigen Bodenaufschlüsse durch und analysieren die Proben auf Schadstoffe. Im Vorfeld dieser Untersuchungen planen wir mit Ihnen den notwendigen Umfang anhand bestehender Aufzeichnungen und Schadstoffverdachte
(Defizitanalyse).

Auf Grundlage der Analysenergebnisse erhalten Sie eine Bewertung und Kostenanalyse der Altlasten hinsichtlich eines Verbleibens (schutzgutbezogene Einschätzung nach Bundes-Bodenschutzgesetz BBodschG) bzw. eines Aushubes (abfallbezogene Einschätzung).

Im Anschluss suchen wir den kostengünstigsten Entsorgungs- bzw. Verwertungsweg über eine Ausschreibung und wickeln den Aushub für Sie ab. Durch die rechtzeitige Einbindung aller beteiligten Behörden werden Bauverzögerungen vermieden. Schadstoffe finden sich auch in der Bausubstanz von Gebäuden. Diese können bereits in den Baustoffen
vorhanden sein (Bsp. Asbest) oder durch die Nutzung eingetragen werden (Bsp. Mineralöle). Auch hier führen wir Beprobungen durch, nehmen Feststoffproben. 

Die IGA verfügt hierzu über Sachverständige nach § 18 Bundes-Bodenschutzgesetz. 

Share by: