Flächenrecycling

Leistungen

Flächenrecycling

Zur Umnutzung von Altstandorten muss die bestehende
Bebauung erst rückgebaut werden. Nicht nur wegen der rechtlichen Auflagen, sondern auch aus Kostengründen ist die Trennung von unbelasteten und schadstoffhaltigen Baumaterialien notwendig.

Wir helfen Ihnen bei der Ermittlung und Bewertung von schadstoffbeaufschlagten Baumaterialien und ermöglichen Ihnen durch eine Kostenabschätzung die Planungssicherheit im Vorfeld von Rückbaumaßnahmen zu erhöhen.

Wir führen für Sie Defizitanalysen durch und bewerten bereits vorliegende Gutachten.

Auf Ihren Wunsch führen wir auch die Ausschreibung der Rückbaumaßnahme und die Vergabe der Leistungen durch. Vor Ort kontrollieren und überwachen wir den Rückbau und sorgen so für absolute Kostentransparenz.

Unsere Mitarbeiter verfügen selbstverständlich über die
einschlägige Sachkenntnis und die notwendigen Sachkundenachweise.

> TRGS 519
> BGR 128 (DGUV R 101-004)
> SiGeKo (BaustellV) 

Share by: